VRmobile – Gutes bewegen

Unser Projekt VRmobil ist Bestandteil einer gemeinsamen Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen. Mit Geldern aus dem Reinertrag des Gewinnsparens werden gemeinnützige Institutionen auch in unserer Region unterstützt.

VRmobil bringt Mobilität dorthin, wo finanzielle Mittel knapp sind, die Hilfe aber für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft besonders wichtig ist. Wir engagieren uns, damit im wahrsten Sinne des Wortes Gutes in Bewegung kommt.

 

Kontakt

Eine starke Aktion für Sie!

Mit unseren VRmobilen unterstützen wir aktiv soziale Pflegeeinrichtungen hier im Landkreis Ludwigsburg: solidarisch, sozial engagiert, regional bezogen. Möglich machen diese Spenden unsere rund 170.000 Kunden, indem viele davon jeden Monat beim VR-GewinnSparen teilnehmen. Denn pro Los (10,00 €) fließen monatlich 0,63 € in unseren Spendentopf. Mit diesem Spendentopf können viele gemeinnützige, soziale und kirchliche Projekte finanziert und umgesetzt werden – so auch unsere Aktion VRmobil. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des baden-württembergischen Sozial- und Integrationsministers, Manfred Lucha (MdL).


Wir helfen, damit Sie helfen können!

In Summe haben wir Stand 2023 bereits 37 Fahrzeuge den Sozialstationen im Landkreis zur Verfügung gestellt. Eine Hilfe von Menschen für Menschen im besten, genossenschaftlichen Sinne. Allein diese VR-Mobile sind hierfür jährlich eine dreiviertel Million Kilometer bei uns im Landkreis unterwegs – also einmal zum Mond und zurück! Dies ist unser Beitrag als eine von Mitgliedern – Bürgerinnen und Bürgern - getragene Bank, damit das soziale Netz in unserer Region leistungsfähig bleibt und ein wichtiger Grundwert der Solidarität mit Leben erfüllt werden kann.

Sie haben Interesse an einem VRmobil?

Dann wenden Sie sich bitte an unsere nebenstehende Ansprechpartnerin Frau Tuschick. Unter allen eingereichten Anträgen treffen wir jährlich eine Auswahl, welche mit Blick auf die zur Verfügung stehende Anzahl an Spendenautos zudem die regionale Verteilung und weitere Kriterien berücksichtigt. Wir kommen dann auf Sie zu, wenn die nächste Vergaberunde startet.

Gemeinsam setzen wir uns für eine lebenswerte Region ein. Auch dies kommt durch die VRmobile zum Ausdruck. Die VRmobile sind mit unserem Logo als unterstützende Bank beschriftet, eine individuelle Beschriftung mit dem Logo oder Schriftzug des Zuwendungsempfängers ist auf Motorhaube und/oder Heckklappe möglich. Sprechen Sie uns an!


Unser Engagement

2023 - Übergabe sechs VRmobile

Dieses Jahr haben wir in jedem unserer sechs regionalen Geschäftsgebiete ein VR-Mobil gespendet. Mit den Fahrzeugen vom Typ „VW up“ können dadurch pflege- und hilfsbedürftige Menschen noch besser versorgt werden. Bedacht wurden die Sozialstation Bönnigheim e.V., die Ökumenische

weiterlesen

2022 - Übergabe fünf VRmobile

Fünf Sozialstationen im Kreis Ludwigsburg können sich freuen: Sie bekommen jeweils ein Fahrzeug gespendet und können dadurch in Zukunft pflege- und hilfsbedürftige Menschen besser versorgen. Bedacht wurden die Sozialstationen in Asperg, Besigheim, Kornwestheim, Marbach und Pleidelsheim.

weiterlesen

2021 - Übergabe drei VRmobile

Die VR-Bank Ludwigsburg hat der Sozialstation Freiberg, der Sozialstation Bönnigheim und der Sozialstation Vaihingen/Enz jeweils ein VRmobil gespendet. Insgesamt haben Volksbanken und Raiffeisenbanken sozialen Einrichtungen in ganz Baden-Württemberg 117 Fahrzeuge gespendet.

weiterlesen